MessPC fuer Linux Version 1.3  Stand 25.11.2002


Dieses Programm ermoeglicht die Abfrage der Sensoren des MessPC-Systems und
stellt die ermittelten Messwerte im Netzwerk bereit.

Installation der Hardware:
Je nach verwendeter Schnittstelle wird der Adapter auf einen freien seriellen
oder parallelen Port des PC gesteckt und mit dem Sensor verbunden.
Da die Sensoren mit RJ45 Steckverbindern ausgestattet sind, ist es moeglich,
diese ueber eine vorhandene DV-Verkabelung zu patchen und so Werte in
anderen Raeumen zu erfassen. Der USB-Stecker wird in einen freien USB-Port gesteckt
oder mit dem (optionalen) Netzteil mit USB-Kupplung verbunden. Die USB-Schnittstelle
wird lediglich zur Spannungsversorgung genutzt.

Installation der Software:
- entpacken des Archivs pcmeasure.tar.gz in ein beliebiges Verzeichnis
- Wechsel in das Verzeichnis
- Start des Programms mit ./pcmeasure /pfad/zum/Konfigurationsfile/pcmeasure4linux.cfg

Das Programm arbeitet als deamon im Hintergrund und muss mit kill beendet werden.

Waehrend des Programmlaufs werden alle 5 Sekunden die Sensoren ausgewertet.
Auf Anfragen aus dem Netzwerk auf dem TCP-Port 4000 antwortet die Software mit der
Uebermittlung der Messdaten.

Diese Standardwerte lassen sich durch Eintraege in der Konfigurationsdatei ändern.

In der Sektion [ports] ist angegeben, welche Sensoren angeschlossen sind:

[ports]
com1.1=01
com1.2=01
com2.1=01
com2.2=01
lpt1.1=01
lpt1.2=01
lpt1.3=01
lpt1.4=01

Es ist sinnvoll, nur die Ports einzutragen, die auch wirklich genutzt werden, da sich
dadurch die Prozessorlast senken laesst. Die 01 steht dabei für den Temperatursensor.
Einträge für andere Sensoren (wie z.B. Luftfeuchte, Helligkeit, Schall) sind in der
Installationsanleitung der jeweiligen Sensoren beschrieben.

Aenderungen in der Konfiguration werden nur beim Start des Programmes uebernommen!

Die Software schreibt die aktuellen Daten fortlaufend in die Datei pcmeasure.dat.

Weitere Informationen zur Kopplung mit SNMPView, MRTG oder der Windows-Version von
PCMeasure als Client befinden sich auf der Homepage http://www.messpc.de



MessPC Software für Linux
(25 Euro)
30902



Kontakt: better networks  Lutz Schulze  Hauptstrasse 34
01909 Grossharthau-Bühlau - mehr Infos im Impressum
Tel. 035954 53396        Fax 035954 53397
support@messpc.de bestellung@messpc.de
Die Zeitschrift 'IT-Administrator' hat das MessPC System getestet und einen mehrseitigen Bericht veröffentlicht.