MessPC für Windows


Leistungsumfang:
- Abfrage der Sensoren an der Ethernetbox
- Abfrage von bis zu 28 Sensoren an seriellen Ports COM1
  bis COM4 und parallelen Ports LPT1 bis LPT3
- Darstellung der Messwerte in bis zu 12 Displays im
  Windows-Fenster
- 3 oder 4-stellige Anzeige der Messwerte mit 1 oder 2
  Nachkommastellen
- Anzeige der Messwerte als Bargraph, der Überschreitung
  von Schwellwerten farbig signalisiert
- Korrektur der Anzeige zur Kompensation von Messfehlern
- freie Möglichkeit der Beschriftung der 12 Displays für die
  Messwertanzeige
- Bereitstellung der Messwerte im Netzwerk zum
  Datenaustausch mit Programmen wie SNMPView und MRTG
- Übernahme der Daten von der MessPC Ethernetbox
- Erzeugung von *.jpg Dateien zur
  Darstellung der Messwerte im Webbrowser
- Erzeugung von XML-Dateien mit den Messdaten
- Abfrage von MessPC Servern (Windows oder Linux) über
  das Netzwerk und Anzeige dieser Messwerte
- Auswertung externer Dateien (beispielsweise von
  Datenloggern) und Anzeige dieser Messwerte
- Konfiguration direkt im Programm oder über eine
  Konfigurationsdatei
- Versand von e-mail, SMS, SNMP Traps und Syslog
  Messages
  bei  Überschreitung von Schwellwerten
Temperatur Software Windows





Neu in Version 3.40:
- die Messwerte können in ein frei konfigurierbares Logfile geschrieben werden
- Start externer Programme oder Scripte bei Schwellwertüberschreitung ist möglich
- für jedes Display frei wählbare Texte für e-mail und SMS, mehr als zwei Empfänger möglich
- Übernahme von Messwerten digitaler Multmeter mit optischer Potentialtrennung (z.B. Digitek oder Conrad)
- Verknüpfung von Messwerten über frei definierbare Formeln, Berechnung neuer Werte wie z.B. Taupunkt aus
  Temperatur und Luftfeuchte, Leistung aus Strom und Spannung, Temperaturdifferenzen usw.
  (mehr Details zum Formeleditor)
- Abfrage von Messwerten über SNMP

- weitere Neuerungen in Version 3.40 -       - download der aktuellen Version unter Software -

Neu in Version 3.64:
-Tag/Nachtumschaltung für Benachrichtigungen
- Wiederholung der Benachrichtigungen konfigurierbar

Neu in Version 3.70:
- Unterstützung für neue Sensoren mit Klartextausgabe 30601 (seriell) und 30602 (USB)

Neu in Version 3.80:
- Archivierung von Messwerten mit Auflösung eine Minute, Erstellung von Grafiken mit Gnuplot aus den erstellten
  Dateien.


Die MessPC Software für Windows ist als Server und/oder Client verwendbar.
In Verbindung mit dem Tool Firedaemon lässt sich die MessPC Software unter Windows NT, 2000 und XP als Dienst (Service) installieren. (zur Anleitung)

Systemanforderungen:
- PC mit Windows 98, NT4, ME, 2000, Vista, XP, Windows 7, Server 2003 oder 2008
  
nur wenn Adapter und Sensoren direkt an den PC angeschlossen werden sollen (ohne Ethernetbox):
- freie serielle oder parallele Schnittstelle zum Anschluss der Adapter
- pro Adapter ein freier USB-Port für die Spannungsversorgung (ansonsten USB-Netzteil 30801 verwenden)


MessPC Software für Windows
35,90 Euro (netto 30,17 Euro)
30901


(*)Die angegebenen Bruttopreise enthalten die deutsche Mehrwertsteuer.
Die Einzelpreise aller Komponenten finden Sie im Katalog.
Der Versandkostenanteil (versichertes Paket) beträgt 3,90 Euro, ab 300 Euro Bestellwert ist der Versand kostenfrei. weitere Vorteile für unsere Kunden


Kontakt: better networks  Lutz Schulze  Hauptstrasse 34
01909 Grossharthau-Bühlau - mehr Infos im Impressum
Tel. 035954 53396        Fax 035954 53397
support@messpc.de bestellung@messpc.de
Die Zeitschrift 'IT-Administrator' hat das MessPC System getestet und einen mehrseitigen Bericht veröffentlicht.